15.09.2017

Jubiläumsgala im Rückblick

Im Anschluss an unseren Tag der offenen Tür am 2. September, wurde am darauf folgenden Freitag, dem 8. September, dann in der Schützenhalle in Grevenbrück nochmal richtig gefeiert. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Partnern, Ruheständler, Nachbarn sowie Geschäftspartner unseres Unternehmens genossen bei der Jubiläumsgala einen sehr kurzweiligen Abend mit vielseitiger Unterhaltung.

Unser geschäftsführender Gesellschafter Stefan W. Schauerte ging in seiner Rede insbesondere auf die Mitdenkarbeiterinnen und Mitdenkarbeiter ein. Er ehrte bei der Gelegenheit auch die diesjährigen sechs Arbeitsjubilare mit mindestens 25-jähriger Betriebszugehörigkeit und sprach seinem Vater Wilhelm Schauerte höchste Anerkennung für dessen Lebenswerk als dritte Generation im Familienunternehmen aus.

Festredner Arndt G. Kirchhoff fand große Beachtung mit seiner sehr persönlichen und launigen Ansprache. Im weiteren Verlauf des Abends verzauberte dann Pit Hartling die Gäste und die SaxVibes spielten mit viel Schwung zum Tanz auf.

Und so war diese Jubiläumsgala dann gleichzeitig Höhepunkt und gelungener Abschluss der Jubiläumswoche unseres Unternehmens.

Die Firma Schauerte ist ein der Region und dem Ort sehr verbundenes Unternehmen und Geschäftsführer Stefan W. Schauerte bedankte sich bei allen, die die beiden Ereignisse zum 125-jährigen Jubiläum und die Vorbereitungen dazu tatkräftig unterstützt haben, insbesondere bei der örtlichen Kolpingjugend, den Jungschützen und dem Schützenverein, Rot-Weiß Lennestadt, dem KCG und der OT Grevenbrück.

15.09.2017

Verwandte Bilder

Jubilarehrung bei Schauerte 2017: Somluan Assmann und Michaela Wunstorf (25 Jahre), Christian Heisig (30 Jahre), Roland Fuhrmann und Arnold Bleffgen (40 Jahre) und Klaus Dünnebacke (45 Jahre), rechts Wilhelm Schauerte, links Stefan W. Schauerte

Stefan W. Schauerte

Arndt G. Kirchhoff

Pit Hartling verzauberte die Gäste der Jubiläumsgala