30.03.2016

Schauerte investiert Millionen in neue Maschine

Die Firma Schauerte Präzisionsdrehtechnik in Lennestadt-Grevenbrück ist bekannt für ständige Investitionen in neue und hochmoderne Fertigungseinrichtungen mit innovativer Technologie. Jedoch wurde mit der Anlieferung einer neuen Mehrwegemaschine für die Bearbeitung von zwei- und dreiseitigen Hydraulikverschraubungen nun erneut eine Schallmauer durchbrochen. Mit einem Kaufpreis von rund 1,8 Mio. € ist diese Maschine nicht nur die größte, schwerste und leistungsfähigste in ihrem Bereich, sondern außerdem auch eine der höchsten Einzelinvestitionen in der nun 124-jährigen Firmengeschichte von Schauerte.

Mit Hilfe von zwei Robotern legt die Maschine geschmiedete Rohlinge in Winkel- oder T-Form in ihren Bearbeitungsraum, in welchem diese über einen Rundschalttisch an 12 Bearbeitungsstationen mit insgesamt 24 stabilen Einheiten fertig bearbeitet und anschließend durch einen dritten Roboter wieder entnommen und gereinigt werden. Bereits 8 Tage nach der Anlieferung aus Italien in vielen Baugruppen, verteilt auf vier Schwertransporte, konnte die Maschine in Produktion gehen.
Zeitgleich mit dieser Maschine wurden übrigens zusätzlich eine neue 3D-Koordinaten-Messmaschine mit Scanfunktion und eine große Absauganlage angeliefert und in Betrieb genommen.

Neben Verschraubungen für den Maschinenbau fertigt Schauerte auf Mehrspindeldrehautomaten, Schalttellerautomaten sowie CNC-Drehautomaten und –Bearbeitungszentren anspruchsvolle Präzisionsdreh- und –drehfrästeile für die Automobilzulieferindustrie und die Sanitär- und Heizungsbranche.

Für die Wettbewerbsfähigkeit, die prozesssichere Fertigung des Unternehmens und einen gewissen Vorsprung im Markt wird natürlich auch in die Aus- und Weiterbildung der rund 170 „Mitdenkarbeiter“ investiert. Durch diese ständige Erweiterung und Verbesserung seiner Möglichkeiten wird Schauerte so seinem Anspruch ´Vorsprung erleben´ gerecht und bleibt für die Zukunft gut gerüstet.
Weitere Großinvestitionen sind bereits in konkreten Planungen.