11.08.2020

Ausbildung trotz Corona

Seit einer Woche ist unser Azubi-Team wieder um 3 neue Auszubildende stärker.

Marlon Henkel, Tomas Kozub und Artur Schweizer (v.l) haben am 03.08.2020 bei uns Ihre Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker begonnen.

Trotz Corona war es natürlich selbstverständlich, dass wir alles tun, um die Ausbildung planmäßig zu starten. Bis auf das traditionelle Gruppenbild am ersten Tag der Ausbildung hat das auch alles geklappt.

Die Auszubildenden erhalten in den ersten Wochen eine Einarbeitung im Unternehmen. Danach absolvieren sie eine mehrmonatige Grundausbildung bei der LEWA in Attendorn und anschließend eine fundierte und praxisnahe Ausbildung im Unternehmen, begleitet von Berufsschule und Werksunterricht. Eine Übernahme nach Abschluss der Ausbildung ist erklärtes Ziel.

Auch für das nächste Jahr suchen wir wieder neue Auszubildende für den Beruf des Zerspanungsmechanikers. Mehr Informationen sowie ein Video zum Berufsbild finden Sie hier.